Die Cranio-Sacrale- Schmerz-Therapie

fällt in den Bereich der Chiropraktik und wurde in Amerika erstmals angewendet.

Es handelt sich um eine besonders sanfte Methode,um Schmerzen im gesamten Bereich der Wirbelsäule,des Beckens und der Hüfte,sowie der Extremitäten (Arme und Beine) behandeln zu können.Besonders beeindruckend ist auch die genaue Diagnose,die mir mit dieser Methode möglich ist.Fehlstellungen werden aufgespürt und effizient behandelt.

Es ist davon auszugehen,dass bei einem gesunden Menschen eine reibungslose ,gut funktionierende Beziehung zwischen dem ZNS-Zentralem Nevensystem und den Muskeln-,Knochen- inneren Organen- sowie dem endokrinen (Hormon)System besteht.Die Wirbelsäule spielt eine entscheidende Rolle für die Verbindung zwischen dem peripheren und dem zentralen Nervensystem.Schon kleinste Veränderungen und/oder Verschiebungen von wenigen Millimetern können Fehlstellungen auslösen.Es können nicht nur Schmerzen und Bewegungsstörungen auftreten,sondern es werden auch Nervenzentren der Wirbelsäule gestört.

Somit kommen Sie als Patient durch die Fehlstellung im Skelettapparat in einen wahren Teufelskreis.Eskönnen folgende Probleme entstehen:

-der Abbau von Schlackenstoffen wird erschwert

-durch den konstanten Nervenreiz entstehen Störfelder

-die Bandscheibe kann sich deformieren und kann durch den entstehenden Druck Nervenwurzeln irritieren

-durch Schiefstand und falscher Belastung werden die Gelenke und deren Knorpelteile zusätzlich verschleißt

-über Nervenreflexe wird auch das vegetative Nervensystem beeinflußt

-somit kommt es häufig zu einem chronischen Krankheitsverlauf ....

Gern erläutere ich Ihnen in Ihrem speziellen Anliegen die Vorzüge dieser sanften,aber dennoch hochwirkungvolle Therapie!

 

Wir sind für Sie da!

Naturheilpraxis

Annette Specht-Brehm
Bürenstr. 1A
31785 Hameln

Telefon: 05151 925220

             05151 7104425

 

Handy  : 01751266442

 

Homepage: info@naturheilpraxis-hameln.com

e-mail: aspecht-brehm@gmx.de

Sprechzeiten

Termine

nach Vereinbarung.

 

Grundsätzlich sind Termine in der Zeit Mo-Fr. von 8.30-19.00 Uhr möglich.

 

Infothek

 Um Ihnen Ihnen vorab einige Informationen an die Hand geben zu können, finden Sie in der Infothek Antworten auf Ihre Fragen.